Konditionen/Kosten für Akademische Psychosoziale Beratung


Termine Vor-Ort oder Online

In der Regel erhalten Sie innerhalb von ca. zwei Wochen einen Termin für ein Erstgespräch (Wochenend-Termine nach Absprache möglich). In Ausnahmefällen, wie z. B. Immobilität oder Notfällen, biete ich Hausbesuche an. Bei Familien-Beratungen oder auch Paar-Coachings können die Termine auch vor Ort in Ihrem Zuhause realisierbar sein. Hier ist mein Aufwand an Zeit und Geld für die Hin- und Rückfahrt zu je 1/3 des üblichen Stundensatzes von Ihnen zusätzlich zum Stundenhonorar zu tragen (d.h. 26 Euro als Summe für Hin- und Rückfahrt im HH-Raum im Umkreis von 25 km )

 

Coaching in Bewegung - oft sind Waldspaziergänge in der nahen Umgebung auch unterstützend hilfreich für ein ungezwungenes freies Miteinander im Dialog.

 

Ebenso sind die Module der Online-Beratung professionell über das Jameda-Portal über mein Beratungsprofil www.jameda.de/hamburg/m-sc-akad-psychosoziale-beratung-susanne-froehlich möglich. Eine weitere Alternative sind, Ihre Zustimmung hinsichtlich der Datensicherheit dieser Medien vorausgesetzt, auch ein Dialog via Mobiltelefon, WhatsApp Video, Skype oder auch via E-Mail Korrespondenz ein fester Bestandteil meines Beratungsangebotes. So bleiben auch während Auslandsaufenthalten und auf Reisen die Möglichkeiten zur Beratung erhalten.

 

Das Honorar ist bei Vor-Ort Terminen immer nach jeder Sitzung in bar zu zahlen oder auch per online-Überweisung vor Ort. Eine entsprechende Rechnung zur Einreichung bei Ihrer Privatversicherung stelle ich Ihnen selbstverständlich gern im Nachhinein aus.

 

Ein Erstgespräch gibt beiden Parteien Orientierung. Wir können Ihr Anliegen besprechen und klären, ob eine weitere Zusammenarbeit für Sie und mich stimmig wäre. Danach entscheiden Sie und auch ich, ob eine gemeinsame Arbeit an Ihren Zielen denkbar ist. Kosten für jeden Interessenten pro Beratungsstunde 80,- €.

 

Online-Beratungen oder auch beratender Austausch per E-Mail sind nach Absprache der zeitlichen Inanspruchnahme entsprechend zu berechnen und im Voraus per Überweisung zu bezahlen.

 

Vertrags-Konditionen

Nach einem ersten Gespräch wird ein Behandlungsziel besprochen und wenn gewünscht schriftlich mit zwei Unterschriften fixiert. Diese Vereinbarung dient als beiderseitige verbindliche Grundlage für den weiteren Beratungsprozess. Diese Vereinbarung ist nach Absprache von beiden Seiten widerrufbar. Da meine Beratung aber grundsätzlich auf beiderseitig 100 % Vertrauen basiert, sehe ich diese o.g. schriftliche Vereinbarung als eine nicht zwingend den Beratungprozess fördernde Maßnahme an.

 

Beratungsstunden

Einzelgespräch  (60 Min.): 80,- €.
Beratungsgespräch Paar/Familie (60 min.): 130,-
Wochenend-Coaching für Paare, überregional buchbar (3 x 1,5 Std.): 480,- € plus ÜK

Team-Coaching auf Segeltörns - Törns, Termine und Kosten auf Anfrage

Coaching für Individual-Reisen - Termine, Projektgestaltung und Kosten auf Anfrage

Für Schüler, Auszubildende  m/w und Studierende ist Absprache ein reduziertes Honorar möglich, Einzelcoaching (60 Min.): 60,- €, Gruppencoaching (90 min.) je Teilnehmer 40,- €

Caritative Beratung für Senioren - hier gilt ein reduziertes Honorar (60 Min.) von 30,- €

 

Abrechnung

Im Rahmen meiner Praxis für Akademische Psychosoziale Beratung arbeite ich ausschließlich mit Selbstzahlern und Privatversicherten (sofern ihr Vertrag entsprechende Leistungen beinhaltet).

 

Kostenübernahme
Akademische Psychosoziale Beratung und Coaching ist in Deutschland bisher keine Kassenleistung. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten meiner Akademischen Psychosozialen Beratung deshalb noch nicht. Von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe für Beamte werden die Kosten nach vorheriger Anfrage in der Regel übernommen. Es ist zu prüfen, ob dieses bei Ihrem persönlich vereinbarten Tarif tatsächlich der Fall ist.

 

Terminabsagen

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, besteht die Möglichkeit, diesen bis 24 Std. vorher kostenfrei abzusagen. Bei kurzfristigeren Absagen wird der aus-gefallene Termin in voller Höhe in Rechnung gestellt, da der Termin dann nicht mehr ander-weitig vergeben werden kann.

 

Schweigepflicht

Ich unterliege der Schweigepflicht nach § 203 StGB. Selbstverständlich werden sämtliche Informationen und Daten diskret und streng vertraulich behandelt.



 Jedem meiner Klienten wird  ergänzende fachärztliche Betreuung als Abklärung möglicher Ursachen seiner Probleme empfohlen. Eigenverantwortung ist Voraussetzung für meine Akademische Psychosoziale Beratung.

Copyright - Susanne Fröhlich - 2020

Alle Rechte vorbehalten