Systemisches Coaching für Jugendliche


Systemisches Coaching für Jugendliche ist "mein psychosozialer Beistand für die liebenswert quere Jugend, die ich nie aufgeben werde" - ein ehrlicher, lösungsorientierter, ergebnisoffener, kreativer und auch humorvoller Veränderungsprozess, der den aus der Balance gekommenen Jugendlichen hilft, wieder festen Boden unter den Füßen zurück zu gewinnnen. Den gesunden jugendlichen Lebenszyklus im Alltag neu zu stärken, heißt auch, das soziale Umfeld des Jugendlichen - Familie, Schule und Freunde - was immer ein Teil des Ganzen ist, in den Veränderungsprozess mit einzubeziehen.

 

Welche Eltern kennen nicht die schwierigen Zeiten ihrer Kinder in der Pubertät, so manche Verweigerung gegen die elterliche erziehende wohlgemeinte Autorität endet im Nichts, schulische Leistungen lassen nach, Null-Bock-Stimmung macht sich breit, die Jugendlichen kapseln sich ab und sind oft nur noch schwer erreichbar. Dieses sind nur ein paar Beispiele dieser fast unbeschreiblichen Jahre der Pubertät, die bei jedem Jugendlichen auch noch ganz anders ausfallen kann. Auch da sind Sie als Eltern nicht allein - Ihre Jugendlichen auch nicht - wagen Sie zusammen den Schritt hin zu einer positiven Veränderung mit meiner Unterstützung. Es gibt kein Patentrezept, aber es erfordert deshalb umso mehr Engagement für diese Jugend, sie so anzunehmen, wie sie sind und ihnen zu zeigen, dass sie es uns wert sind!! Intensivere gmeinsame Familienarbeit bietet Ihnen zusätzlich das Beratungsmodul "Bewältigung familiärer Konflikte"

 

Doch bevor ich versuchen kann, die Jugendliche für mich zu gewinnen, sind zuerst da mal Sie als Eltern mit ins Boot zu holen, dass Sie in mir und meinen Fähigkeiten eine Chance zur Veränderung für Ihre Kinder und damit auch eine wirkliche Erleichterung im Umgang mit Ihren Jugendlichen sehen. Veränderung der eigenen Kinder bedeutet immer auch ein Wagnis und ein Sicheinlassen auf etwas Neues und Unbekanntes für Sie als Eltern. Wer gibt schon gern die Zügel aus der Hand und lässt Blicke in das Familiensystem zu, die nicht immer nur Einfaches zutage bringen?

 

Coaching und Beratung für Jugendliche - immer wieder anders - Wie fange ich an?

Anerkennen, dass er/sie überhaupt da ist
Mich kurz vorstellen - Wer und Warum? Wieso ich?
Was will ich für den Jugendlichen tun? Ist mein Engagement überhaupt gewünscht?
Was nervt Dich gerade? Aktuelle Situation - Was willst Du und was nicht?

Sinn und Unsinn des JETZT - Reflexion zum Ganzen anregen
Fragen zum sozialen Umfeld und was dem Jugendlichen zur Zeit wichtig ist
Selbstwert und Ressourcen des Jugendlichen

Emotionale Bindungen - Liebesbeziehungen - Aufklärung
Persönliche Idole und Ziele des Jugendlichen - eigener Lebensentwurf
Politische Erziehung/Einstellung und wer steht für welche Überzeugung
Internetverhalten und Netzwerke
Was bedeutet Familie für Dich?
Erziehungsstil und Einstellungen udn Erwartungen der Eltern
Kommunikation innerhalb der Familie - konstruktiver Umgang miteinander?
Bisheriger Lebensweg der Familie und des Jugendlichen - gab es Lebenskrisen?
Enttäuschungen, Resignation und Verletzungen innerhalb der Familie
Was bedeutet Dir Schule und welchen Wert haben Mitschüler und Lehrer für Dich?
Leistungserwartung in der Schule  und fühlt er sich in seiner Persönlichkeit gesehen
Erkennen und Anerkennen der persönlichen Grenzen und Möglichkeiten des Jugendlichen
Auswege in diverse Süchte - Was gibt es noch für Wege?

 

    Zu gerne wäre ich Moderator für Sie, für Einzelne und das gesamte Ganze.

Hier an dieser Stelle schlägt mein Herz für die Jugendlichen!!
Nutzen Sie diese Chance für Ihre Kinder und sich selbst, liebe Eltern!

 

 


 Zur Berücksichtigung und Klärung der gesamten gesundheitlichen Situation des Klienten wird grundsätzlich bei jeder Beratung/Coaching-Stunde darauf hingewiesen, zusätzlich ärztlichen Rat zur Abklärung einer möglichen Krankheitsursache und den eventuell medizinisch notwendigen unterstützenden Therapien einzuholen.

Copyright - Susanne Fröhlich - 2019

Alle Rechte vorbehalten