Über mich


Susanne Fröhlich MSc., Akademische Psychosoziale Beratung

Meine beruflichen Basis für Ihre wissenbasierte und methodenfundierte Begleitung:

Akademische Psychosoziale Beratung, Studium mit Abschluss Master of Science

Systemische Familienarbeit

NLP-Master Coach

Suchttherapeutin

Kommunikationstrainerin

Hypnosetherapeutin

Heilpraktikerin

Kinderkrankenschwester

Vita


2019 bis heute - Beratung/Coaching/Entwicklung

freiberufliche Tätigkeit in Beratung/Coaching/Entwicklung im Projekt "New-Leadership-Academy"

www.new-leadership-academy.de

 

2018 bis 2019 Job

MANAGE-ING International Consult GmbH, Wedel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Leadership-Development"

 

2017 bis heute - Praxis für Akademische Psychosoziale Beratung

selbstständige Praxis für Akademische Psychosoziale Beratung, Hamburg/Flensburg
www.konflikt-beratung-froehlich.de

 

2015 Fortbildungen

Prof. M. Varga v. Kibéd, Wien „Vertiefungen in Systemische Strukturaufstellungen“

Systemische Therapie/Beratung PPSB, Hamburg „Systemisches Arbeiten mit Gruppen“

 

2014 - 2018 Job

Europa Universität Flensburg,  Lehrauftrag: Coaching für Master-Studierende im Prüfungsprozess, Studiengang Internationales Management

 

2014 – 2017  Studium

Donau-Universität Krems, Österreich,

„Akademische Psychosoziale Beratung“ Master-Studiengang mit Abschluss MSc.

 

2014 Fortbildungen

Donau-Universität Krems, Österreich, 11. Kremser Tage,  „Ein Trauma ist mehr als ein Trauma…“

Donau-Universität Krems, Österreich, „Sinnkrisen – Sterben und Suizidalität“

NLP-Kongress 2014, Würzburg,  Thesenpapier Susanne Fröhlich:

 „Möglichkeiten und Grenzen der Evaluation von Coaching-Maßnahmen“

  

2013 Fortbildung

Kommunikationspsychologie „Das Innere Team“,
Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun, Universität Hamburg

 

2011 – 2017

freiberufliche Coaching-Tätigkeit, Hamburg

 

2011 - 2012 beruflich orientierte Selbsterfahrung

50 Stunden beruflich orientierte Selbsterfahrung, c/o Ärztin/Psychotherapeutin M. Leser, Wedel

 

2008 Fortbildung

Kommunikationstrainerin, Paracelsus-Schule Würzburg

 

2003 - 2005 beruflich orientierte Supervision

der Tätigkeit in eigener Hypnosepraxis/Dipl. Psych. Hr. Bodenbender, Pro Familia, Würzburg

 

2002 - 2007 selbstständige Coaching-Praxis/Würzburg,

Heilpraktikerin, Hypnosetherapeutin und NLP-Coach in psychologisch beratender Funktion

 

2002 - 2004 Fortbildungen

NLP Master Coaching Ausbildung  bei Prof. Schott, Nürnberg
Suchttherapeutin, Institut für Klinische Hypnose, Dr. Dr. Mika, Hildesheim

 

1997 - 2002 Ausbildungen

Klinische Hypnose nach Milton Erickson (USA),
Institut für klinische Hypnose,
Dr. Dr.Mika, Hildesheim

Heilpraktiker, Paracelsus-Schule, Würzburg

 

1996 - 2010 Job/Familie

INTERAKTIV GmbH, Softwarehaus Würzburg, Mitglied der Geschäftsleitung,
Bereichsverantwortung  für Finanz- und Personal-Management

Erziehungszeit / Sohn Loic geb. 09.10.1995

 

1993 -1995 Job/Familie

RETECH AG (CH) Softwarehaus, Rothenburg/Tauber, Assistenz der Geschäftsleitung

Büroorganisation, Back Office, Vertrieb u. Marketing

Erziehungszeit / Tochter Amelie geb. 04.03.1990 und Abbruch Medizinstudium

 

vor 1990

 

Studium

Humanmedizinstudium, 1.- 5. Semester, Universität Göttingen/ Universität München

beruflich orientierte Psychoanalyse, Prof. Dr. med. Pohlmeier,  Universität Göttingen

 

Auslandsaufenthalte/Jobs

vierjähriger Auslandsaufenthalt Antigua/Karibik im Bereich Hotelmanagement, internationale Gästebetreuung, Marketing, Vertrieb, Front Desk Management, Personalverantwortung,
Restaurant-Management

 

 Job

Georg-August-Universität Göttingen, Assistenz für wissenschaftlich medizinische Übersetzungen, Verwaltungsorganisation, krankenpflegerische Mitarbeit in der Klinikambulanz

 

 Auslandsaufenthalte/Jobs

einjähriger Arbeitsaufenthalt als Fremdsprachenkorrespondentin in Toronto/Ontario, Kanada 

einjähriger Arbeitsaufenthalte Restaurant-Management, Kyrenia Zypern/Türkei

 

 Ausbildungen

Fremdsprachenkorrespondentin Englisch / Französisch

Hessenkolleg Wiesbaden, Abitur

Paulinenstift Wiesbaden, exam. Kinderkrankenschwester, Intensivsäuglingspflege

 


 Jedem meiner Klienten wird  ergänzende fachärztliche Betreuung als Abklärung möglicher Ursachen seiner Probleme empfohlen. Eigenverantwortung ist Voraussetzung für meine Akademische Psychosoziale Beratung.

Copyright - Susanne Fröhlich - 2020

Alle Rechte vorbehalten