Konditionen und Kosten für Psychosoziale Beratung


Termine

In der Regel erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen einen Termin für ein Erstgespräch (Wochenend-Termine nach Absprache möglich). In Ausnahmefällen, wie z. B. Immobilität oder Notfällen, biete ich Hausbesuche an. Bei Familien-Beratungen sind die Termine meist vor Ort
in Ihrem Zuhause planbar.

 

Honorar

Erstes kurzes Infogespräch mit nachfolgendem 1. Beratungsgespräch (60 min.)

Wir können Ihr Anliegen besprechen und klären, ob eine Zusammenarbeit für Sie stimmig ist. Sie entscheiden, ob Sie mit mir an Ihren Zielen in einem anschließenden 1. Beratungsgespräch arbeiten möchten.

 

Nachfolgende Beratungsstunden

Erstes Infogespräch und 1. Beratungsgespräch (60 min.): 80,-  €.
Einzelgespräch  (60 Min.): 80,- €.
Beratungsgespräch Paar/Familie (60 min.): 110,-
Wochenend-Coaching für Paare, überregional buchbar (3 x 1,5 Std.): 450,- € plus ÜK

Nachsorge-Beratung bei Herzinfarkt/Burnout/ nach Klinikaufenthalt und anderen schweren Erkrankungen/ Einzel- oder Gruppencoaching/ab 2 Pers. - pro Person 50,-
Team-Coaching auf Segeltörns - Törns, Termine und Kosten auf Anfrage

Coaching für Individual-Reisen - Termine, Projektgestaltung und Kosten auf Anfrage

Für Schüler, Auszubildende  m/w und Studierende gilt ein reduziertes Honorar,
Einzelcoaching (60 Min.): 60,- €, Gruppencoaching (90 min.) je Teilnehmer 50,- €

 

Abrechnung

Im Rahmen meiner Praxis für Akademische Psychosoziale Beratung arbeite ich ausschließlich mit Selbstzahlern und Privatversicherten (sofern Ihr Vertrag entsprechende Leistungen beinhaltet). Vereinbart wird Barzahlung nach Ende der Beratungsstunde gg. Quittung. Die entsprechende Rechnung über den Betrag wird Ihnen nach Absprache mtl. zugesandt.

 

Kostenübernahme
Akademische Psychosoziale Beratung und Coaching ist in Deutschland keine Kassenleistung. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten meiner Psychosozialen Beratung aktuell deshalb nicht. Von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe für Beamte werden die Kosten für meine Beratungen in der Regel übernommen. Es ist zu prüfen, ob dieses bei Ihrem persönlich vereinbarten Tarif tatsächlich der Fall ist.

 

Terminabsagen

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, besteht die Möglichkeit, diesen bis 24 Std. vorher kostenfrei abzusagen. Bei kurzfristigeren Absagen wird der ausgefallene Termin in voller Höhe in Rechnung gestellt, da der Termin dann nicht mehr anderweitig vergeben werden kann.

 

Schweigepflicht

Ich unterliege der Schweigepflicht nach § 203 StGB. Selbstverständlich werden sämtliche Informationen und Daten diskret und streng vertraulich behandelt.

 


 Jedem meiner Klienten wird  ergänzende fachärztliche Betreuung als Abklärung möglicher Ursachen seiner Probleme empfohlen. Eigenverantwortung ist Voraussetzung für meine Akademische Psychosoziale Beratung.

Copyright - Susanne Fröhlich - 2020

Alle Rechte vorbehalten